Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Ilmmünster besteht aus jungen Feuerwehranwärter/innen zwischen 12 und 17 Jahren. In monatlichen Übungen erlernen die Jugendlichen vor allem Teamfähigkeit, soziales Engagement und technisch/naturwissenschaftliche Grundlagen. Sie werden auf den späteren Einsatz als freiwilliger Feuerwehrmann/frau vorbereitet und vervollständigen nach und nach die grundlegende Ausbildung. Dazu nehmen sie an verschiedenen Prüfungen, wie zum Beispiel dem Wissenstest oder dem Jugendleistungsabzeichen, teil. Ab dem 16. Lebensjahr sammeln die Jugendlichen Einsatzerfahrung und können mit der aktiven Mannschaft ausrücken und üben.

Auch der Spaß kommt bei uns nicht zu kurz. Neben den monatlichen Übungen und den außerordentlichen Übungen vor wichtigen Ereignissen, wie zum Beispiel Vorführungen, unternehmen wir auch jedes Jahr einen Jugendausflug. In früheren Jahren fuhren wir zum Bayern- und Skyline Park oder Kart fahren. Zudem sorgen wir nach den Übungen für das leibliche Wohl und setzen uns im Floriansstüberl zusammen.

Der Zeitaufwand beträgt ca. 2-3 Stunden im Monat. Zusätzliche Übungen, Ausflüge etc. werden mit den Jugendlichen zusammen festgelegt. Als Mitglied der Jugendfeuerwehr sind, wie auch bei der aktiven Mannschaft, keine Beitragszahlungen notwendig.


Besuche uns bei einer Jugendübung und verschaffe dir einen Überblick. Wir stellen dir unsere Gerätschaften vor und erläutern genauer was dich erwarten könnte. Danach kannst du entscheiden, ob die Jugendfeuerwehr etwas für dich ist. Gerne kannst du auch Freunde oder deine Eltern mitbringen. Bei Fragen kannst du uns telefonisch und über das Kontaktformular der Website erreichen.

Marcus Schlammer (1. Jugendwart) – 0174 3252183

Lukas Schwaibl (2. Jugendwart) – 0171 8799903